23
Feb
2010

Staatsanwalt Stefan Lingens verantwortlich für Amoklauf von Schwalmtal?

Im August 2009 erschoss ein Rentner in Schwalmtal zwei Rechtsanwälte und einen Gutachter:

//www.derwesten.de/nachrichten/im-westen/Amokschuetze-von-Schwalmtal-steht-vor-Gericht-id2599899.html

Die Medien verschweigen die Vorgeschichte, denn tatsächlich ist nach Lage der Dinge davon auszugehen, dass dem Rentner und seiner Familie unerhörtes Unrecht geschehen war und weiterhin geschehen sollte, wobei Polizei, Justiz, ein Bauamt, diverse Rechtsanwälte und Gutachter neben Privatleuten eine Rolle spielten, siehe u.a.:

//anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/02/15/amoklauf-von-schwalmtal-tochter-des-taters-erhebt-schwere-vorwurfe-gegen-justiz-polizei-und-medien/

Mittlerweile hatte ich persönlichen Kontakt zur Tochter des Todesschützen, die mir auch ein Interview gab und den folgenden Interviewtext authorisierte:

//anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/02/21/schwere-vorwurfe-gegen-rechtsanwalt-siegmund-benecken-marl-und-rechtsanwalt-michael-rost-monchengladbach-im-mordprozess-gegen-rentner-aus-unna-dreifachmord-schwalmtal/

Sie belegte auch, dass sie während ihrer Ehe misshandelt worden war, von dem Mann, der nun versuche, sie im Zuge der Vermögensaufteilung nach der Scheidung praktisch zu enteignen, der zudem niemals Unterhalt zahlte, mir liegt das folgende ärztliche Attest vor:

//www.winfried-sobottka.de/fall-pytlinski-kuehn/00-scan-misshandlungen-700-1075.html

Weiterhin liegt mir ein Schreiben aus dem Hause der Roswitha Müller-Piepenkötter vor, mit dem das NRW-Justizministerium eine Beschwerde gegen justizielles Unrecht, begangen von der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach, konkret von Staatsanwalt Stefan Lingens, abwimmelte und die Beschwerde genau an die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach weiter leitete:

//www.winfried-sobottka.de/fall-pytlinski-kuehn/00-scan-antwort-piepenkoetter.html

Es ist offenbar Stil der Roswitha Müller-Piepenkötter, sich selbst einen Dreck darum zu scheren, wenn es Vorwürfe gegen die Staatsanwaltschaften gibt, die ihr unterstellt sind – sie leitet solche Vorwürfe an die Staatsanwaltschaften weiter, denen fehlerhaftes Handeln vorgeworfen wird, wie auch in folgendem Falle:

//swordbeach.wordpress.com/2009/04/22/hello-world/

//swordbeach.wordpress.com/2009/06/14/deckt-die-nrw-regierung-grauensmorder-2/

Dabei geht es in letzterem Falle immerhin um die gut belegte Beschwerde, dass die Staatsanwaltschaft Hagen in die absichtliche Falschverurteilung eines Unschuldigen wegen Mordes verwickelt sei.

Man also feststellen, dass Roswitha Müller-Piepenkötter die Dienstaufsicht über ihre Staatsanwalten schlicht verweigert, es jenen einfach überlässt, Beschwerden mit hohlen Worten abzuschmettern.

Das ist eine Blankovollmacht der Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter für die ihr untergeordneten Staatsanwaltschaften, Dienstpflichten und Gesetze belieg zu brechen, solange nicht gerade Spiegel oder Focus über Skandale berichten.

Nach allem, was mir vorliegt, und allen Gesprächen, die ich mit der Tochter des Todesschützen bisher führte, ist deren Vater weder ein Gewaltmensch noch wahnsinnig, sondern durch jahrelanges schweres Unrecht, das sein Leben und das seiner Familie zerstörte, zu einer Verzweiflungstat getrieben worden, bei der sich alles entlud, was sich über Jahre aufgeladen hatte.

Ich bin davon überzeugt, dass es zu dieser Verzweiflungstat nicht gekommen wäre, wenn Staatsanwaltschaften unter der Dienstaufsicht von Roswitha Müller-Piepenkötter nicht machen könnten, was sie wollen.


Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum: www.winfried-sobottka.de
logo

www.freegermany.de

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Staatsanwalt Stefan Lingens...
Im August 2009 erschoss ein Rentner in Schwalmtal zwei...
Winfried Sobottka - 23. Feb, 23:11
Strafanzeige gegen Rechtsanwalt...
Ein Artikel aus dem Anarchisten Boulevard unter: //wp.me/pzW3K -Qj...
Winfried Sobottka - 19. Feb, 18:51
Volksbegehren Familienpolitik...
Manche denken, wenn ein Kind genug zu essen bekomme...
Winfried Sobottka - 14. Feb, 13:00
Eva Herman und die Verbrennung...
Eva Herman hatte vor einigen Jahren etwas sehr mutiges...
Winfried Sobottka - 11. Feb, 15:17
Warnung an alle Schülerinnen...
Aufgrund unabweisbarer Belege muss zum jetzigen Zeitpunkt...
Winfried Sobottka - 21. Jan, 11:28

Links

Suche

 

Status

Online seit 4922 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Feb, 23:11

Credits


CDU Propaganda
Die Grünen Propaganda
FDP-Propaganda
Unsauberes Internet: mein parteibuch com und Blog.de
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren